HomeÜbersichtStationenLinksSuche
Deutsch English
Stationen
Stationen | Schwetzingen
Schwetzingen 1805

Bild: Forsthaus Schwetzingen steht noch © Prof. Dr. H. E. Lessing
Forsthaus Schwetzingen steht noch © Prof. Dr. H. E. Lessing
Karl Drais hat das Studium wegen der Jagdjunker-Prüfung erfolgreich beendet, doch dann wird diese auf unbestimmt verschoben. Was tun? Drais geht zum Onkel ins Forstamt Schwetzingen und wirkt in dessen Lehranstalt als Hilfslehrer. Er unterrichtet die angehenden Forstmänner in Mathematik und Planzeichnen, Physik und Chemie, sowie Deutscher Sprache und Logik. Dem Onkel nimmt er die Korrektur der Aufsätze ab.

Denn der Onkel macht sich Hoffnungen auf eine Professur an der Universität Heidelberg. Der zuständige Minister Reitzenstein macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung, worauf der Onkel sich enttäuscht nach Freiburg versetzen lässt.
Karl Drais kann 1807 endlich die Jagdjunker-Prüfung machen, die er besteht.


© Sören Fink mit wissenschaftlicher Unterstützung von Prof. Dr. H. E. Lessing